StarBabe (Foto: StarBabe)
StarBabe (Foto: StarBabe)
Freitag, 27.8.2021
19:00 – 19:40, Pavillon

StarBabe

Es gibt in musikalischer Hinsicht zwei verschiedene achtziger Jahre: Die einen mit anderthalb Flaschen Hairspray intus auf der Top-of-the-Pops-Bühne, die anderen mit Kippe im Mundwinkel im Kellerstudio vor blinkenden, röhrenden Maschinen. Das französische Duo StarBabe fusioniert sie und transportiert sie in die Gegenwart. Ratternde Industrial-Anklänge treffen auf Vocoder-Retrofuturismus, aggressive EBM-Rhythmen reiben sich an visionärem Techno-Pop und Café-del-Mar-Vibes schmiegen sich an bauchige House-Basslines. Glitz und Glamour, Pomp und Pathos, Weltschmerz und bukolische Sehnsüchte: Das alles existiert in den Songs von StarBabe nicht etwa nebeneinander, sondern tritt unter dem elektrischen Knistern der Analog-Hardware und Live-Instrumente von Sängerin Elodie und Produzent Jean Claude in einen kreativen, produktiven Dialog. Widersprüche, in Wohlklang aufgelöst.

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von Pop-Kultur International.

StarBabe (Foto: StarBabe)
StarBabe (Foto: StarBabe)